Kerzenreste für die Ukraine

Kurz vor Weihnachten haben wir Oksana Rakosy kennengelernt. Sie ist gebürtigen Ukrainerin, lebt und 
arbeitet schon lange in Gütersloh. Oksana engagiert sich sehr für die Menschen in der Ukraine und weiß
genau, woran es zurzeit fehlt. Gemeinsam haben wir an 3 Tagen Anfang Januar dazu aufgerufen, Kerzenreste
zu spenden. Die gesammelten Kerzenreste werden in die Ukraine gebracht, dort eingeschmolzen und zu Kerzendosen
verarbeitet. Die Kerzendosen werden dann als Licht- und Wärmequelle verwendet. Die Gütersloher und Gütersloherinnen
haben uns tatkräftig beim Sammeln unterstützt. Wir waren begeistert, dass in so kurzer Zeit so viel zusammen 
gekommen ist. Am 10.01.23 ist ein Transporter mit den gesammelten Kerzenresten in die Ukraine gestartet. Der
Transporter ist gut in der Ukraine angekommen, die Menschen dort sind sehr dankbar und sind schon fleißig dabei,
die Kerzenreste zu verarbeiten.